Back
August
10
Menu

Nneka, Maschek, Vorarlberg-Premiere: "Lovecut", Jazzfrühstück u.a.

Die vierte poolbar-Woche im Reichenfeld

Beim Tagebuch Slam mit Diana Köhle feierten am vergangenen Donnerstag hunderte BesucherInnen die fünf mutigen SlammerInnen, die sich ihren Jugendsünden stellten und die Lachmuskeln des Publikums arg strapazierten. Am Freitag versetzte das  Manu Delago  Ensemble  die poolbar-Fans mit sanften Grooves in Hochstimmung. Die enspannt hochsommerliche Atmosphäre prägte auch die Performances von Café Drechsler auf der Waldbühne, dem Quartett Violet Spin, Nnella  und  Suzie Candell & Beth Wimmer (Jazzfrühstück).

Der Sonntanz stand zum Ausklang am Sonntag musikalisch und kulinarisch ganz im Zeichen Afrikas. Auch das lange Tanzworkshop-Wochenende mit Ursula Sabatin fand mit der Präsentation des Erarbeiteten am Pförtnerhaus seinen Abschluss.

Programmänderung

Neu im Programm begrüßt das poolbar-Team am 14. August das interessante Wiener Duo Atzur. Zwichen Florence + The Machine und Woodkid, zwischen Pop und Punk-Attitüde: Die Musik der spanischen Pianistin und Sängerin Patricia und des österreichisch-iranischen Schlagzeugers Paul hat zwei Gesichter, ein verträumtes und ein rohes. Der ursprünglich geplante Auftritt von Elena Shirin entfällt: Die Künstlerin konnte Corona-bedingt nicht aus den USA ausreisen. Ebenfalls neu: Die Sonntanz-Events am Sonntag finden nun immer ab 17 Uhr statt. Weiterhin gilt: Der Eintritt zum poolbar-Festival ist auch ganz unkompliziert und spontan (ohne Reservierung) möglich.

Vorschau: Maschek, pool-Quiz und Open Air-Kino

Nach der dritten Ausgabe des pool-Quiz  am Mittwoch (18:30 Uhr, 12. August) feiert im Anschluss um 21 Uhr der Film "Lovecut" Vorarlberg-Premiere beim poolbar-Festival (in Kooperation mit Stadtkino Wien). Der hochgelobte Coming of Age-Film der beiden Schweizer Regisseurinnen Iliana Estañol und Johanna Lietha erzählt episodenhaft aus dem Leben sechs Jugendlicher in Wien. Die DarstellerInnen wurde teils von der Straße weggecastet. Der Ton zum Film wird auf Kopfhörer übertragen.

Ein weiteres Highlight der "Worte auf der Bühne"-Reihe sind zweifelsohne Maschek  (13. August, mit Kopfhörern):  Bekannt von unzähligen TV-Auftritten oder den Bühnen im deutschsprachigen Raum beehren Peter Hörmanseder und Robert Stachel ein weiteres Mal das poolbar-Festival. Ein Fest für alle Kabarettfans.  Der Eintritt zur Kategorie 3 ist an diesem Abend frei.

Livemusik mit Nneka und Raumfahrt am Wochenende

Mit der weit gereisten und respektierten,  deutsch-nigerianischen  Soul- und Reggae-Sängerin Nneka kommt eines der ganz großen diesjährigen Highlights  auf die Bühne des poolbar-Festivals. Ihre Koops mit Joss Stone, Nas oder Tricky sprechen für sich (15. August, 19 Uhr). Wer sie live erlebt, weiß, dass das Streben nach einer besseren Welt und Spaß haben problemlos zusammengehen.

Zuvor lädt das Vorarlberger Urgestein  Peter Hörburger (Ex-Spielboden-Leiter  und Freakwave Festival-Organisator) samt illustrer NoPodium-Teilnehmerrunde im Rahmen der poolbar-Raumfahrt zum Kultur-Diskurs unter dem Motto  Teilnehmen Teilhaben Teilsein, Streetfood und DJ-Perfomance inklusive (Raiffeisenplatz, Feldkirch, 17:30 Uhr).

Das  Jazzfrühstück am Sonntag (ab 10:30 Uhr) bestreiten Salida del Sol mit Latinrock, Afrorock, Funk, World und Bossadelic. Danach gibt es im Rahmen der Raumfahrt bei der Fahrradexkursion "Spielräume in Feldkirch" viel Neues zu entdecken:  Brigitte Noack (Stadtplanung Feldkirch), Stefan Obkircher und Heiko Moosbrugger (beide Raumplanungsabteilung Vorarlberg) führen mit dem Rad zu interessanten Orten - ein Informationsaustausch zum Thema Spiel- und Freiraumplanung (Start und Abschluss bei der Waldbühne im Reichenfeld, Abfahrt 14 Uhr). Die Woche klingt wie gewohnt beim Sonntanz ab 17 Uhr  aus. An den Turntables des Wiesendancefloors drehen diesmal  Hirti & Friends (Ende 21 Uhr).

Feuerwerk an Live-Auftritten bei der Award-Show zum Vorarlberger Musikpreis

Einen vielseitigen Abend verspricht am 29. August die Award-Show zum Vorarlberger Musikpreis im Rahmen des poolbar-Festivals: Live-Auftritte von Prinz Grizzley and his Beargaroos, Magdalena Grabher, Nnella, Duo Lia, Stereo Ida, Philipp Lingg Trio und Bilgeri & Band zeigen die  Bandbreite spannenden Musikschaffens in Vorarlberg. Tickets für die Show sind bereits bei NTRY erhältlich.

Reservierungen, Infos

Tickets für  Nneka, Fink, Oehl,  Maschek, Poetry Slam,  den Silent-Movie  "Lovecut" sowie die Awardshow zum neuen Vorarlberger Musikpreis  sind bei NTRY  erhältlich. Der  Besuch des poolbar-Festivals ist auch ohne Reservierung möglich. Alle Veranstaltungen finden im Freien und bei jeder Witterung statt, es empfiehlt sich wetterfeste Kleidung.

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

poolbar-Programmauszug 2020:

12.08.: pool-Quiz

12.08.: silent movie: Lovecut  (mit Kopfhörer)

13.08.: Maschek  - 20 Jahre drüber reden (mit Kopfhörer)

14.08.: Atzur (Konzert)

15.08.: Teilnehmen Teilhaben Teilsein mit Peter Hörburger (Raumfahrt,

           Diskussion)

15.08.: Nneka (Acoustic)

16.08.: Salida del Sol (Jazzbrunch)

16.08.: Hirti & Friends (Sonntanz)

16.08.: Spielräume in Feldkirch (Fahrradexkursion, Raumfahrt)

19.08.: pool-Quiz

20.08.: Peter The Human Boy (Konzert)

21.08.: Deadass Dobro (Konzert)

22.08.: Fink + Mark Peters Band (Ticket)

23.08.: ABSOLUT presents: MÖWE (Sonntanz-DJ)

27.08.: Poetry Slam (Ticket)

28.08.: Oehl + Yakata (Ticket)

29.08.: Vorarlberger Musikpreis Sound@V  (ft. Prinz Grizzley, 

           Philipp Lingg Trio, Bilgeri & Band u.v.a.) (Ticket)

30.08.: Red Bull Stage:  Wolfram (Sonntanz-DJ)

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

poolbar-Festival, 23. Juli. bis 30. August 2020, Reichenfeldpark beim Alten Hallenbad, Feldkirch, Vorarlberg, Austria.

ZURÜCK
Presse, Medien
dobler@poolbar.at

Partnerschaften, Sponsoring
bauer@poolbar.at

Bewerbungen
jobs@poolbar.at

Adresse:
poolbar Kultur gGmbH
6800 Feldkirch

GF Herwig Bauer

© 2020 Website
michaelmarte.com