Raumfahrt

No items found.

Mit der neuen Programmvielfalt beim poolbar-Festival 2019 entsteht abseits der Konzerte im Alten Hallenbad ein öffentlicher Diskurs. Das Prinzip: kulturelle Veranstaltungen an ungewöhnlichen Orten. Dabei steht besonders derL eerstand, auch als erweiterter Begriff, im Vordergrund - vom Leerstand im urbanen Raum bis hin zum Schwurgerichtssaal, zum leerstehenden Pferdestall am Biobauernhof oder einem ungenutzten Tunnel. Kulturell ungenutzte Räume werden temporär bespielt, um zum Zuhören, Diskutieren und Nachdenken anzuregen. Dabei sind die Locations auf die jeweiligen Veranstaltungen abgestimmt: Diskussionsrunden, Expertengespräche, Filmvorführungen, Vorträge, Lesungen und Acoustic Sessions stehen auf dem Programm.

Ein Fokus der Leerstände liegt auf der Feldkircher Innenstadt. Seit Neuestem findet man die POTENTIALe in einem Pop-Up-Büro in der Neustadt (die ab sofort autofrei gefeiert wird), Nr. 14, in Feldkirch. Genau dort nistet sich für ein paar Abende das poolbar Raumfahrtprogramm mit unterschiedlichen Veranstaltungen ein.

Als Basis des Raumfahrtprogramms dient das im poolbar-Generator, dem Labor für Festival-Gestaltung, neu entwickelte poolcar: Die beliebte, dreirädrige Piaggo Ape dient fortan nicht nur als poolbar-Botschafterin, Blickfang und Gastro-, sondern auch als Technikeinheit, die mit wenigen Handgriffen kleine Veranstaltungen ermöglicht.

Das Raumfahrtprogramm findet mit freundlicher Unterstützung von Rhomberg Bau statt.



⬅ swipe