Raumfahrt

July 5, 2019

17:00

Reichenfeld Feldkirch (Treffpunkt Haupteingang Hallenbad)

Raumfahrt: Public Art Tour 1

Führung (poolbar-Generator, Kunstprojekte).

July 6, 2019

17:00

Reichenfeld Feldkirch (Treffpunkt Haupteingang Hallenbad)

Raumfahrt: Public Art Tour 2

Führung (poolbar-Generator, Kunstprojekte).

July 6, 2019

16:00

Mühletorplatz/Theater am Saumarkt, Feldkirch

Raumfahrt: Fair Fashion

Markt, Film + Talk. In Kooperation Mit POTENTIALe Feldkirch. Beschreibung: Am Eröffnungswochenende gibt es in Kooperation mit der POTENTIALe und URBANFOXXES einen Fair Fashion Markt am Mühletorplatz in Feldkirch. Mit dabei: Kleidergrün, Kona & Matona, Mooi Market, Pao Kitsch, Sajas, URBANFOXXES und Wolfff. Parallel dazu wird im Theater am Saumarkt die Dokumentation "The True Cost – Der Preis der Mode" ausgestrahlt (Regie: Andrew Morgan, USA, 2015, 92 Min.). Sie zeigt die erschütternde Wahrheit, wer die Kosten für unsere Kleidung bezahlt. Im Anschluss zu dem Film findet ein Talk zum Thema Fair Fashion statt. TeilnehmerInnen: Franziska Wolf (Kleidergrün), Katharina Frick & David Beger (Matona).

July 6, 2019

18:00

Schwurgerichtssaal, Feldkirch

Raumfahrt: Der Marsianer. Science oder Fiction?

Film + Expertengespräch. Spielfilm mit Matt Damon. Kommentiert vom ESA-Marsexperten, dem Feldkircher Michael Breitfellner. In Kooperation mit Montforter Zwischentöne. Beschreibung: Der Film »Der Marsianer – Rettet Mark Watney« ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film des Regisseurs Ridley Scott aus dem Jahr 2015. Er handelt von einem Astronauten, der nach einem Unfall auf einer Mission auf dem Mars dort zurückgelassen wird und fortan um sein Überleben kämpfen muss. Die Hauptrolle des Films, nämlich der Planet, liefert laut Michel Breitfellner eine realistische Vorstellung. Eine ideale Ausgangslage für einen originellen Abend zwischen Science und Fiction. Bei unserer Recherche im Rahmen der TU Feldkirch nach »Gelehrten« mit Feldkircher Wurzeln in der ganzen Welt, stießen wir auf einen internationalen »Star« der Astrophysik. Der Feldkircher Michel Breitfellner gehört zum Führungsteam der europäischen Weltraumbehörde in Sachen Marsmission. Der begnadete Erzähler und Wissenschaftsvermittler schaut mit uns den preisgekrönten Hollywood- Streifen »Der Marsianer« an und richtet über Fiktion und Wirklichkeit in dieser spannenden Darstellung des roten Planeten. Michel G. Breitfellner arbeitet für die European Space Agency (ESA) in Spanien. Er studierte Astrophysik an der Universität Wien und ist aktuell unter anderem als Wissenschaftler und Ingenieur für die ESA-Satellitenmission Mars Express tätig. Seit 2012 ist er Initiator und Koordinator der Erziehungsinitiative CESAR mit dem Ziel, junge Menschen in ganz Europa für Wissenschaft und Technik zu begeistern.

July 7, 2018

14:00

Pavillon Reichenfeld, Feldkirch

Raumfahrt: Street Art Talk

Vortrag. Mit Street Art-Laborleiter Nicholas Platzer.

July 9, 2019

20:00

Potentiale Base Neustadt 14, Feldkirch

Raumfahrt: Whiplash

Film. In Kooperation mit POTENTIALe. Beschreibung: Der 19-jährige Jazz-Schlagzeuger Andrew Neiman (Miles Teller) träumt von einer großen Karriere. Nach dem Scheitern der Schriftsteller-Laufbahn seines Vaters ist er fest entschlossen, sich durchzukämpfen und es auf dem renommiertesten Musikkonservatorium des Landes ganz nach oben zu schaffen. Eines Nachts entdeckt der für seine Qualitäten als Lehrer ebenso wie für seine rabiaten Unterrichtsmethoden bekannte Band-Leiter Terence Fletcher (J.K. Simmons) den jungen Drummer beim Üben. Wenngleich Fletcher in diesem Moment nur wenige Worte verliert, entfacht er in Andrew eine glühende Entschlossenheit. Zu dessen Überraschung veranlasst der Lehrer am nächsten Tag, dass der begabte junge Mann ab sofort in seiner Gruppe spielt - ein Schritt, welcher Andrews Leben für immer verändern wird. Regie: Damien Chazelle (USA, 2013, 106 Min.)

July 16, 2019

18:00

Potentiale Base Neustadt 14, Feldkirch

Raumfahrt: Ort schafft Ort

Film und Diskussion. Der Film "Ort schafft Ort" porträtiert acht Orte und ihre Menschen in Deutschland und Österreich. Er zeigt, wie durch baukulturelles Engagement lebendige Orte entstehen (Buch, Kamera, Schnitt: Robert Schabus / Recherche: Roland Gruber, Thomas Moser). Anschließend Austausch und Gespräch. In Kooperation mit POTENTIALe Feldkirch und Landstadt Vorarlberg.

July 18, 2019

18:00

Freibad Felsenau, Frastanz

Raumfahrt: VN-Diskussion: Die Jugend am Wort zur Landtagswahl

Diskussion. Beschreibung: Im Herbst wird gewählt. Wohnen, Mobilität, Integration – die großen Themen sind klar. Aber wie sieht die Situation im Land für junge Menschen aus? Berücksichtigt die Landespolitik junge Themen? Wird genug getan? Wo hapert‘s? Welche Themen treiben die Jugendsprecher und Jugendpolitiker des Landes an? VN und poolbar Festival laden zur Diskussion mit Vertretern aller fünf Parteien des Landtags. Sie stellen sich den Fragen der VN-Redakteure Birgit Entner und Michael Prock und schildern ihre Vorstellungen der Jugendpolitik in Vorarlberg. Moderation: Birgit Entner und Michael Prock. Podium: Johannes Fitz (FPÖ), Jeannette Greiter (SPÖ), Fabienne Lackner (Neos), Nina Tomaselli (Grüne), Raphael Wichtl (ÖVP).

July 23, 2019

18:00

Teehaus, Feldkirch

Raumfahrt: Natur Raum Stadt

Film und Vortrag mit dem Österreichischen Ökologie-Institut. In Kooperation POTENTIALe Feldkirch. Film: "Der kleine Maulwurf kommt in die Stadt". Figur und Zeichentrickserie wurden 1957 vom Prager Zeichner Zdeněk Miler (1921–2011) erschaffen. In den Filmen wird dem Leben in der Natur auch die Umwelt in der Stadt sowie dem naiv kindlichen Leben der Tiere der Alltag der Menschen gegenüber gestellt. Anfangs sprach der Maulwurf noch, später nicht mehr, damit er überall auf der Welt verstanden wird. Anschließender Input von Katrin Löning zum Thema Biodiversität im gesellschaftlichen Kontext sowie eine Einführung zu den in der Stadt lebenden Tieren von Biologin Agnes Steininger.

July 25, 2019

17:00

Unter den Brücken Ganahl Areal, Feldkirch

Raumfahrt: Mobilität.Kultur.Utopie

Diskussion + Konzerte. Moderation: Wolfgang Seidel (Energieinstitut). Podium: Johannes Rauch (Mobilitätslandesrat), Andrea Weninger (Rosniak und Partner), Anna Schwerzler, Christoph Kirchengast. Autonome Fahrzeuge, neue Technologien, klimaverträgliche Mobilität: Immer mehr Menschen leben in Städten, sie werden immer älter und die Klimakrise ist allgegenwärtig. Wie wird sich unsere Gesellschaft verändern und welche Mobilität benötigt sie? Wie und wozu werden wir in Zukunft unterwegs sein? Wie werden künftige Technologien und Lebensstile unsere Mobilität verändern? Wird die Sharing Economy klassische Angebote ablösen? Wird das SUV in Zukunft gar das Image von Pelzmänteln haben? Anschließende Konzerte im Alten Hallenbad: Bus Bahn Beats mit Thirsty Eyes, Velvet Two Stripes und Another Vision - hosted by VVV, ÖBB, Land Vorarlberg.

June 26, 2019

18:00

Secret Spot, Feldkirch (free with registration unter www.redbull.com/camokrooked), Konzert im Alten Hallenbad (not free)

Raumfahrt: Red Bull presents: A Session with Camo & Krooked

Talk + Konzert. Beschreibung: Reinhard Rietsch und Markus Wagner, besser bekannt als Camo & Krooked zählen seit Jahren zu Speerspitze der großen österreichischen Drum’n Bass Szene. Mit Alben wie „Zeitgeist“ oder zuletzt 2017 „Mosaik“ loten sie mit viel Gefühl die Grenzen des Genres aus. Dabei sind sie immer auf der Suche nach neuen Sounds und ihr Studio verlässt keinen Track, an dem nicht bis ins letzte Detail gefeilt wurde. Einen Einblick in ihre Arbeitsweise und Soundphilosophie geben die Beiden bei einer Red Bull Music Academy Session beim poolbar Raumfahrtprogramm. Der Workshop richtet sich an Musiker und Produzenten, die Plätze dafür sind begrenzt und eine Anmeldung auf www.redbull.com/camokrooked notwendig! Die genaue Location wird kurz vor der Veranstaltung bekannt gegeben!

July 28, 2019

18:00

(Konzert in der Reithalle) Sunnahof, Göfis

Prinz Grizzley + Deadass Dobro (Raumfahrt)

Konzert. Seine Heimat ist der Wilde Westen: Geographisch der in Österreich, musikalisch der Amerikas. Bewaffnet mit Mundharmonika, verschiedenen Saiteninstrumenten und seelenvoller Stimme erzählt Prinz Grizzley Country/Blues-Geschichten, wie sie auch die ganz großen Genreikonen hätten schreiben können. Nur, dass seine Inspiration eben teils aus dem Leben in einer alpenländischen Region stammt. Nach dem formidablen Auftritt zum 25-jährigen Festivaljubiläum im Vorprogramm von Seasick Steve begrüßen wir ihn heuer im Rahmen des Raumfahrtprogramms. Die vier Hombres von Deadass Dobro begleiten ihn. (mab)

July 30, 2019

18:00

Film + Diskussion, Film, Potentiale Base Neustadt 14, Feldkirch

Raumfahrt: derStandard präsentiert: Zukunft Raum geben

Film (The Human Scale) und Diskussion zum Raumbild Vorarlberg 2030. Beschreibung: Wie kann man den vielen Ansprüchen an den Raum gerecht werden, Platz für Neues schaffen, Traditionen wahren und die hohe Lebensqualität sichern? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das „Raumbild Vorarlberg 2030“. Nach der Vorführung des Films „The Human Scale“ lädt das poolbar Raumfahrtporgramm in Kooperation mit dem Land Vorarlberg zu einer Diskussion über die Inhalte des Films und die Querbezüge zum Raumbild Vorarlberg 2030 ein. Es diskutieren: Geli Salzmann (Salzmann Raumplanung und Architektur), Gabor Mödlagl (Stadtbaumeister Feldkirch), Martin Mackowitz (Werkraum für interaktive Baukunst), Sabine Danczul (Vorständin Abteilung Raumplanung und Baurecht, Land Vorarlberg) u.a. Moderation: Jutta Berger, DER STANDARD. Filmbeschreibung: Das Leben in der Megastadt ist verlockend, aber problematisch. Dieser Film untersucht, wie urbane Räume in lebenswerte menschliche Lebensräume verwandelt werden können. Der Architekt und Städteplaner Jan Gehl verfolgt nun schon seit über 40 Jahren das gleiche Ziel. Er möchte die Innenstädte großer Metropolen wieder für Menschen lebenswert machen. Seine Städteplanung zielt auf eine Optimierung zwischen der Umwelt und der Lebensqualität der Bewohner ab. Die Innenstädte sollen wieder für Fußgänger und Fahrradfahrer attraktiv gemacht werden und die Überflutung durch Autos soll gestoppt werden. Öffentliche Plätze wie zum Beispiel der Times Square in New York wurden bereits umgebaut und an die Bedürfnisse der Bewohner angepasst, so gibt es dort wieder genug Plätze zum Sitzen und deutlich reduzierten Verkehr. In „The Human Scale“ geht es um ein ästhetische Experiment und die Vision, unsere Großstädte wieder nachhaltig und menschlich zu gestalten. Regie: Andreas M. Dalsgaard (Dänemark, 2013, 83 Min.).

August 3, 2019

16:00

Biobauerhof Lisilis Bio Hof, Meiningen

Raumfahrt: Ausblick Afrika: Biodynamische Landwirtschaft und Afrikas Jugend im Aufbruch

Vortrag, Essen + Diskussion. Nach einer Führung durch den Biobauernhof wird in einer Vortragsreihe ein Beispiel von biodynamischer Landwirtschaft in Tansania vorgestellt und über Afrikas Jugend im Aufbruch referiert. Alexander Wostry und Janet Maro berichten über biologische Landwirtschaft in Afrika und hinterfragen warum es uns hier in Europa natürlich etwas angeht wie auf dem, am meisten vom Klimawandel bedrohten Kontinenten angebaut wird. Dass der Westen das alles erschwert, indem immer noch der schnelle Profit im Vordergrund steht, und die Geldgier natürlich auch vor Afrika nicht halt macht. Johannes und Franz Rauch berichten über die neuen Herausforderungen welche in Bezug auf die dörflichen Gemeinschaften entstehen am Beispiel von Dörfern im Hochland von Iringa/Tansania.Es wird eine starke Individualisierung der Jugendlichen aufgrund des Internetzugangs und der Auseinandersetzung mit neuen „Kulturmöglichkeiten“ erlebt. Johannes und Franz Rauch beschäftigen sich mit den Möglichkeiten der Verbesserung der Lebensqualität in den Dörfern durch Infrastrukturverbesserungen wie Trinkwasser, landwirtschaftliche- und handwerkliche Ausbildung und soziale Integration von belasteten Kindern und Jugendlichen.

August 6, 2019

16:00

Fussgängerzone Neustadt, Feldkirch

Raumfahrt: Neustadt Nutzen

Vinylflohmarkt und Konzert in der Fußgängerzone Neustadt und Neustadt 25. Kooperation mit POTENTIALe Feldkirch.

Mit der neuen Programmvielfalt beim poolbar-Festival 2019 entsteht abseits der Konzerte im Alten Hallenbad ein öffentlicher Diskurs. Das Prinzip: kulturelle Veranstaltungen an ungewöhnlichen Orten. Dabei steht besonders derL eerstand, auch als erweiterter Begriff, im Vordergrund - vom Leerstand im urbanen Raum bis hin zum Schwurgerichtssaal, zum leerstehenden Pferdestall am Biobauernhof oder einem ungenutzten Tunnel. Kulturell ungenutzte Räume werden temporär bespielt, um zum Zuhören, Diskutieren und Nachdenken anzuregen. Dabei sind die Locations auf die jeweiligen Veranstaltungen abgestimmt: Diskussionsrunden, Expertengespräche, Filmvorführungen, Vorträge, Lesungen und Acoustic Sessions stehen auf dem Programm.

Ein Fokus der Leerstände liegt auf der Feldkircher Innenstadt. Seit Neuestem findet man die POTENTIALe in einem Pop-Up-Büro in der Neustadt (die ab sofort autofrei gefeiert wird), Nr. 14, in Feldkirch. Genau dort nistet sich für ein paar Abende das poolbar Raumfahrtprogramm mit unterschiedlichen Veranstaltungen ein.

Als Basis des Raumfahrtprogramms dient das im poolbar-Generator, dem Labor für Festival-Gestaltung, neu entwickelte poolcar: Die beliebte, dreirädrige Piaggo Ape dient fortan nicht nur als poolbar-Botschafterin, Blickfang und Gastro-, sondern auch als Technikeinheit, die mit wenigen Handgriffen kleine Veranstaltungen ermöglicht.

Das Raumfahrtprogramm findet mit freundlicher Unterstützung von Rhomberg Bau statt.



⬅ swipe