13
Jul
21:00
Film
/
/

I Am Greta

"How dare you", schleuderte ein 16-jähriges Mädchen den Staats- und Regierungschefs beim UN-Klimagipfel 2019 ins Gesicht. Die junge Klimaaktivistin Greta Thunberg gehört zu den berühmtesten Persönlichkeiten unserer Zeit. Aus ihren 2018 initiierten Schulstreiks für das Klima erwuchs in kürzester Zeit eine globale Bewegung, deren Stimme gehört wird: Fridays For Future. Und die so einfache wie einleuchtende Frage, die das ruhige Mädchen mit Asperger-Syndrom dabei stellte, trifft den Nagel auf den Kopf: "Wenn Sie sich nicht um meine Zukunft auf der Erde kümmern, warum sollte ich mich dann in der Schule um meine Zukunft kümmern?". Für ihr Engagement wurde die Schwedin mit dem Menschenrechtspreis von Amnesty International und dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet. Das Time Magazine kürte die blutjunge Aktivistin gar zur Person des Jahres. „I Am Greta“ zeichnet Thunbergs Reise von den ersten Schulstreiks in Stockholm bis zu den massiven und internationalen Protesten nach. Und Gretas Botschaft bezüglich der Klimakrise ist eindeutig: Die Welt muss endlich handeln, denn die Zeit läuft ab! (eigen)

Silent Movie mit Kopfhörer.

iamgreta-derfilm.com