By clicking “Accept All Cookies”, you agree to the storing of cookies on your device to enhance site navigation, google-analyze site usage, and assist in our marketing efforts. View our Privacy Policy for more information.
Freund:innen elektronischer Musik sollten sich den 13. Juli nicht entgehen lassen, wobei es das Schlagwort Indietronica besser trifft. Der junge Producer Marcel Heym verknüpft organische Klänge mit Bits and Bytes: Eine Akustikgitarre geht mit sphärischen Synthesizer-Lines, programmierten Beats und kreativem Vocoder-Einsatz Hand in Hand. Herauskommen melancholisch verträumte Tunes - ein eigener kleiner Soundkosmos. Die musikalische Basis seiner Karriere legte Heym einst in einer Indiepop-Band, in Berlin verdiente er sich später erste Sporen als Producer - eine Klangreise, die noch lange nicht zu Ende ist.

↓ Mehr Acts ↓

↑ Seitenanfang ↑