Festivalguide

Mit "Kulturellem von Nischen bis Pop" begeistert das Poolbar Festival in Feldkirch sechs Wochen lang im Juli und August bis zu 25.000 BesucherInnen aus Österreich und ganz Europa: Reichenfeldpark und Altes Hallenbad werden im Sommer zum Hotspot für kulturelle Auseinandersetzungen, Design, Kunst, Livemusik, Clubnächte und Lebensfreude. Dabei reicht das Programm vom familienfreundlichen Jazzfrühstück im Park über Kino unter Sternen, Kabarett, Literatur oder Design und dem beliebten Pool-Quiz bis hin zu langen Clubnächten und Konzerten renommierter Bands und solchen, die noch als Geheimtipp gelten.

Unter dem Titel Raumfahrtprogramm runden diskursive Veranstaltungen an speziellen Orten, vom Schwimmbad bis zum Leerstand, das kulturelle Angebot ab. Die Einzigartigkeit des Poolbar Festivals kommt auch in der hochwertigen Gestaltung zum Ausdruck. Das Design wird jährlich von Studierenden in den Laboren des Poolbar Generators, völlig neu entworfen: Architektur, Grafik, Produktdesign, Innenarchitektur, Public Art, Street Art, Literatur und Digitale Projekte. Bewerbungen können bereits an dieser Stelle abgegeben werden.

2022 lautet das begleitende Thema von Generator und Raumfahrtprogramm "Am Rand", die Ticketliteratur, die Kurz-Poesie zum Ausdrucken, widmet sich dem „Mittendrin“. Auch die Sustainable Development Goals der UNO werden möglichst in allem Denken und Tun berücksichtigt. Nachdem das Poolbar Festival in Feldkirch in den vergangenen beiden Saisonen trotz Corona charmant  sicher umgesetzt werden konnte, ist davon auszugehen, dass auch 2022 das bekanntermaßen außergewöhnliche Poolbar Festival-Feeling im Sommer Einzug halten wird. Das Poolbar-Team freut sich schon auf seine Gäste und bleibt zuversichtlich!

Flashback 2021: das Aftermovie

Lade Mehr

+

Öffnungszeiten

+

Anreise / Gratis Öffis

+

Danke!

+

Jazzbrunch

+

DJ Parade

+

Konzerte

+

Pool-Quiz

+

Ticketliteratur

+

Poolbar-Style

+

Wohnzimmer

No items found.